Anzeige

Netzwerkberechnung

Methode zur Berechnung von Netzwerkaufgaben:
Schaltplan eines Netzwerkes aus 2 Spannungsquellen und 5 Widerständen
1.) Festlegung der Spannungsrichtung und der Maschen und einzeichnen der zugehörenden Zählpfeile.
Schaltplan eines Netzwerkes aus 2 Spannungsquellen und 5 Widerständen

2.) Festlegung der Stromrichtung und Einzeichnen der Stromzählpfeile.
Schaltplan eines Netzwerkes aus 2 Spannungsquellen und 5 Widerständen

3.) Austellen der benötigten Gleichungen gemäss der Kontenpunktregel und der Maschenregel.
4.) Spannungsfälle in den Maschen gemäss Ohmschem Gesetz berechnen.
5.) Lösen des Gleichungssystems.

Verwandte Themen: Netzwerke | Knotenpunktregel | Maschenregel



Anzeige


Impressum

© elektrotechnik-fachwissen.de